Skip to content

linzer21

neubau I linzer 21 I halle saale I 2-häuser-komplex I 20 wohneinheiten I fahrstuhl I balkon I pkw-stellplätze I spielplatz

lage // im süden von halle – nur wenige gehminuten zur rabeninsel – entsteht der neubau von zwei wohnhäusern. auf dem bislang als grünfläche genutzten grundstück entstehen zwei fünf-geschossige baukörper mit jeweils zwei wohnungen pro etage.

städtebau // städtebaulich liegt das grundstück zwischen zweigeschossigen bauten richtung pulverweiden im norden und verdichteter ddr-plattenbausiedlung im süden. die herausforderung bestand also in der städtebaulichen konzeption beider bebauungszonen. dabei versuchten wir die monotone blockbebauung durch reduzierte volumenkörper aufzulockern und dadurch an die offene bauweise richtung norden anzugleichen. entstanden sind zwei baukörper, die wie pilze aus dem boden spriessen. quadratisch in ihrer form und in der höhe unter den umgebenden plattenbauten zurückversetzt, bilden sie einen homogenen übergang beider bebauungszonen. das grundstück wird durch die schaffung von stellplätzen, grünflächen und einem spielplatz städtebaulich integriert.

architektur // die höhe der gebäude wird architektonisch durch das herausstellen der deckenscheiben optisch vermindert. die entstehenden horizontalen trennungen der jeweiligen etagen werden zudem über eine farbliche sowie strukturelle unterscheidung unterstützt. während alle vorgesetzten decken, balkoninnenseiten und fensterlaibungen in weisser filzputzoptik geplant sind, werden die etagenscheiben zementfarben abgesetzt und mit einem horizontalen besenstrichputz versehen. um dennoch das übereinanderliegen der fenster zu unterstreichen werden sturz und brüstung der jeweiligen fenster in ihrer besenstrichrichtung vertikal gedreht. auf diese weise entsteht ein homogenes fassadenbild, das sachlich-nüchtern aber dennoch detailliert-anspruchsvoll die formgebung der baukörper hervorhebt. alle fassadenfenster werden quadratisch und mit schwarzen, kontrastierenden rahmen geplant. die balkone werden von transparent wirkenden brüstungen aus schwarzem flachstahl umgeben. insgesamt entsteht so ein reduziertes äusseres erscheinungsbild, das einen zeitgenössischen klaren architekturcharakter in die bislang graue tristesse der südlichen plattenbausiedlung bringt.

wohnung // es werden insgesamt 20 zwei-bis-vier-zimmer wohnungen zwischen 67 und 100 Quadratmeter entstehen. ein mittig liegendes treppenhaus mit fahrstuhl erschliesst die jeweiligen wohnungen zu beiden seiten.