Skip to content

schulstraße12

neubau I stadthaus I fünf ebenen I wohn- und gewerbeeinheit I schulstraße12 I halle

entwurf f+t kuhn

geplant wird ein stadthaus im zentrum von halle. der entwurf kennzeichnet sich durch eine introvertierte ansichtsfassade, die sich dem dominierenden auditorium maximum der martin-luther universität unterordnet, durch seine klare form- und materialsprache jedoch zeitgenössische architekturimpulse in die schulstrasse sendet.

die beiden zurückversetzten geschosse in der erd- und dachebene ermöglichen die bildung zweier sichtachsen. während sich die straße im erdgeschoss von der stadt her kommend aufweitet und so zum eintreten in das haus einlädt, wechselt die sichtachse im dachgeschoss und eröffnet den blick auf das audimax und den campus der mlu halle. umgeben vom urbanen leben der stadt entsteht so ein rückzugsort, der 4 wohn- und eine gewerbeebene beherbergt.